Waldplätze

Waldkindergarten Arnstein "Wurzelzwerge" e. V.




Kontakt


Waldkindergarten Arnstein "Wurzelzwerge" e.V.

Postfach 22

97448 Arnstein


Waldhandy:

0171 / 263 30 57

(von 8 Uhr bis 14 Uhr)


E-Mail: info@waldkindergarten-arnstein.de

Unsere Waldplätze


Abhängig vom pädagogischen Ziel und von den Witterungsverhältnissen wählen wir die Waldplätze aus.

Bei starker Hitze kann es vorkommen, dass wir unsere gewohnten Plätze verlassen und weiter in den Wald hineinlaufen. Hier achten wir jedoch immer darauf, dass die Plätze sich gut für unsere Kinder eignen und unserem Sorgfaltsgefühl genüge tun.

Waldplätze Waldkindergarten Wurzelzwerge e. V. Arnstein

Bauwagen/Zirkuswagen


Bauwagen und Zirkuswagen stehen an unserem Ankommens-Waldplatz, von Arnstein kommend direkt am Anfang des Waldgebietes. Hier werden am Morgen alle Kinder gebracht und zu den Abholzeiten wieder abgeholt.


Bauwagen Waldkindergarten Wurzelzwerge e.V. Arnstein
Zirkuswagen Waldkindergarten Wurzelzwerge e.V. Arnstein













Zirkuswagen und Bauwagen dienen uns als Unterkunft, wenn das Wetter es unmöglich macht, draußen zu sein. Bei extremer Kälte oder Regen oder aber auch bei großer Hitze machen wir hier Morgenkreise oder Brotzeit. Zum Spielen gehen die Kider dann wieder nach draußen. Am Platz, der diese beiden Wägen umgibt, finden sich auch Schaukeln, ein Sandplatz, ein Waldsofa, ein Container für Material und Bollerwägen, Werkbank und Werkzeugschrank.

Feuerwehr-Auto


Dier Platz befindet sich ca. 400 m oberhalb des Ankommensplatzes. Hier gibt es eine große Plane unter der sich eine Buddel-Ecke mit trockener Erde befindet, die von den Kinder sehr gerne bespielt wird. Die Erde ist hier fast wie Sand und lädt zum Buddeln ein. Es gibt hier auch ein Waldsofa für Morgenkreis und Brotzeiten. Der Platz liegt beschattet im Wald. Davor befindet sich noch eine sonnige Wiese mit Apfelbäumen. Am Feuerwehr-Auto gibt es viele Hecken, in denen die Kinder super Höhlen bauen können.


Hütte


Unsere Waldhütte befindet sich etwa 800 m entfernt vom Ankommensplatz, dem Waldweg nach Büchold folgend, erster Weg links rein. Hier ist auch die Möglichkeit, bei widrigen Wetter-verhältnissen Schutz zu finden, sich aufzuwärmen oder die Brotzeit einzunehmen. Um die Hütte herum befindet sich: ein überdachter Platz zum Werkeln und Malen, ein Waldsofa, eine kleine Holz- und Materialhalle, eine Kompost-Toilette.


Glitzerwald


Der Glitzerwald befindet sich direkt im Anschluss an die Hütte. Es ist ein Waldplatz, der geprägt ist von riesigen Fichten und moosbedecktem Boden. Hier ist es selbst bei großer Hitze noch kühl. Die Kinder buddeln hier gerne und bauen Häuschen aus Ästen. Auf einem Plateau können die Kinder Fußball spielen. Auch an diesem Waldplatz befindet sich ein Waldsofa.


Wald-Riese


Der Wald-Riese liegt gegenüber vom Glitzerwald. Hier wachsen riesige Buchen. Der Platz ist dadurch sehr lichtdurchflutet und wirkt hell und offen. Der Platz ist leicht hügelig und lädt die Kinder dazu ein, hoch und runter zu rennen oder in den verschiedenen Kuhlen in Gruppen zu spielen. Durch den lichten Wald können wir hier auch ab und zu ein Reh sehen.


Fichtenwäldchen


Das Fichtenwäldchen liegt noch einmal ca. 200 m oberhalb vom Wald-Riesen. Dieser Platz ist wieder dunkler und geprägt von Fichtenbäumen. Auch hier ist ein Wald-Sofa zum Treffen im Morgenkreis oder zur Brotzeit.

Die Kinder kommen gerne zu diesem Platz. Es gibt einige umgefallene Bäume, in denen es sich super verstecken lässt. Häuser können die Kinder hier dazwischen gut bauen.

Tunnel 1, 2 & 3


Auf dem Radweg Richtung Schwebenried befinden sich verschiedene Durchlässe in den Gräben neben der Straße. Hier haben sich drei Plätze etabliert, die die Kinder Tunnel eins, zwei oder drei nennen. Je nach Lust und Laune laufen wir hier von einem zum anderen Tunnel. Sie liegen etwa 500 m voneinander entfernt.

Der Bach


Am Bach, der Schwabbch, die durch uner Gebiet fließt, gehen wir im Sommer ab und zu ins Wasser mit den Kindern. Hierzu teilen wir die Gruppen ein, sodass immer etwa sechs Kinder im Wasser spielen können. Der Platz ist nicht sehr groß. Das Wasser ist dort sehr flach und die Kinder können sich gut abkühlen. Dieser Platz befindet sich ganz in der Nähe vom Zirkuswagen und Bauwagen.

Auch weiter oben an der Schwabbach, Richtung Schwebenried besuchen wir immer wieder mal das Wasser. Die Kinder spielen "Angeln" oder lassen Boote fahren. Wasser übt immer eine große Anziehungskraft auf Kinnder aus Selbstverständlich lassen wir hier größte Sorgfalt walten, um kein Kind zu gefährden.